Angepasster Betrieb während Covid-19

Di, 02. Juni 2020

Der Empfangsbereich der Zahnklinik Mühldorf am Inn mit den getrennten Terminals ist mit Trennband, Hinweisschild, Desinfektionsspender sowie Schutzscheiben optimal an die Situation angepasst. Foto: Zahnklinik Mühldorf am Inn GmbH

Das Team der Zahnklinik behandelt im an die geltenden Bestimmungen optimal angepassten Betrieb – täglich und mit spezieller Prophylaxe.

Die Zahnklinik Mühldorf am Inn steht seit Beginn der Corona-Krise zuverlässig im Dienst Ihrer Gesundheit. Im Zuge der Anpassungen der Beschränkungen und entsprechend der Empfehlung der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) bieten wir Ihnen zeitlich umfassende Behandlungskapazitäten.

Die Zahnklinik Mühldorf am Inn ist für Sie geöffnet:

Mo – D0: 09:00 – 18:00 Uhr

Fr: 09:00 – 17:00 Uhr

Für Terminvereinbarung sowie Notfälle sind wir für Sie erreichbar:

täglich ab 08:00 Uhr

 Tel.: +49 (0) 8631 1856-0

Außerdem natürlich über Email an  info@zahnklinik-muehldorf.de sowie über das Kontaktformular.

Der angepasste Betrieb sieht bei gleichbleibend hohen Schutzmaßnahmen und anhaltend strengsten Hygieneroutinen folgende Besonderheiten vor:

  • Behandlungen finden nach telefonischer Vereinbarung und Bestätigung statt. Das gilt auch für bereits vereinbarten Termine, zu deren Bestätigung bzw. Neuterminierung Sie von uns kontaktiert werden.
  • Prophylaxebehandlungen werden mit speziell auf einen maximalen Infektionsschutz angepassten Ablauf durchgeführt.
  • Vor jeder Behandlung wird kurz vor dem Termin eine telefonische Anamnese durchgeführt.
  • Der Zutritt erfolgt ausschließlich über den Haupteingang am Stadtplatz 73. Der Nebeneingang am Kirchenplatz 6 ist geschlossen.
  • In den Räumen der  Zahnklinik halten alle Personen abgesehen von der zahnärztlichen Behandlung 1,5 Meter Abstand ein.
  • Die Empfangsterminals sind getrennt und zusätzlich mit Schutzscheiben ausgestattet.
  • Im Eingangsbereich steht ein berührungsloser Händedesinfektionsspender zur Verfügung. Wir bitten, davon Gebrauch zu machen.
  • Das Klinikpersonal trägt auch außerhalb der Behandlungen immer Mundschutz.
  • Patienten müssen während des gesamten Aufenthalts im Klinikgebäude einen Mundschutz tragen. Sie erhalten beim Betreten des Klinikgebäudes als Willkommensgeschenk einen fabrikneuen, professionellen Mundschutz, welchen Sie nach Ihrem Aufenthalt gerne behalten und mitnehmen können.

Übrigens: Sie können in der Zahnklinik Mühldorf am Inn entspannt durchatmen. Sämtliche Räume mit Patientenverkehr im Klinikgebäude werden über ein hochmodernes Zu- und Abluftsystem kontinuierlich mit Frischluft versorgt. Informieren Sie sich hier über die generellen Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 und Influenza in der Zahnklinik Mühldorf am Inn.

Wir begrüßen die weiterhin positive Entwicklung, bedauern aber die verbleibenden Umstände. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken. Schützen Sie sich und andere weiterhin so gut es geht!

Wir freuen uns auch gerade unter den aktuellen Umständen auf die gezielte Behandlung der Patientinnen und Patienten und darauf, Sie herzlich willkommen zu heißen.

Ihr Team der Zahnklinik Mühldorf am Inn

Zurück