Zahnfleischtasche

Bildet sich ein Spalt zwischen Zahn und Zahn­hal­te­ap­pa­rat (Schleim­haut/Zahnfleisch, Kno­chen) spricht man von einer Zahn­fleisch­ta­sche. Bei erhöhten Taschentiefen (Son­die­rungs­tie­fen) ist die Selbst­rei­ni­gungs­fä­hig­keit reduziert und Bakterien können sich ver­meh­ren. Unbehandelt führt dies zu einer Ent­zün­dung des Zahnhalteapparates (Gingivitis, Pa­ro­don­ti­tis).

Zurück