Entzündung

Komplexe Abwehrreaktion des Ge­fäß­bin­de­ge­we­bes auf Zell- oder Ge­webs­schä­den mit dem Zweck, die schädigenden Einflüsse zu be­sei­ti­gen oder zu inaktivieren. Die Entzündung zeichnet sich aus durch Rö­tung, Erwärmung und Schwellung des Gewebes, sowie durch Schmerz und eine eingeschränkte Funktion.

Zurück